-15% auf Sonnenbrillen mit dem Code: BLACK15

Datenschutz

Wir freuen uns über dein Interesse an unserer Website und an unserem Unternehmen. Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir halten uns strikt an die Vorgaben der DSGVO und verarbeiten Daten nach deren Grundsätzen. Nachstehend informieren wir dich ausführlich über unser Unternehmen und den Umgang mit deinen Daten.


Inhalt:

1. Wer sind wir und wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich
2. Anwendungsbereich der Datenschutzerklärung
3. Welche Daten verarbeitet Wutscher und woher kommen die Daten
   a) Woher bekommt Wutscher personenbezogene Daten
   b) Welche Daten verarbeitet Wutscher?
4. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Daten und auf welcher Rechtsgrundlage (Rechtfertigungsgrund) machen wir das
   a) Zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
   b) Zur Wahrung der berechtigten Interessen von Wutscher oder eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f) 4
   c) Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a)
5. Wer bekommt Ihre Daten
   a) Generelle Bestimmungen
   b) Datenübermittlung in Drittländer
6. Wie lange verarbeiten und speichern wir Daten
7. Ihre Rechte als betroffene Person
   a) Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO
   b) Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO
   c) Recht auf Löschung oder Einschränkung gem. Art. 17 und 18 DSGVO
   d) Recht auf Datenübertragung: geregelt in Art 20 DSGVO
   e) Recht auf Widerspruch gem. Art 21 DSGVO und auf Widerruf gem. Art. 13. DSGVO
   f) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling gem. Art. 22 DSGVO
8. Müssen Sie uns Daten übermitteln?
9. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
   a) Automatisierte Entscheidungsfindung
   b) Profiling
10. Unsere Cookie-Richtlinie & Social Media
11. Unsere Sicherheitsvorkehrungen
12. Google Analytics (Analyse und Marketing)
13. Links zu fremden Websites



1. Wer sind wir und wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich

Wutscher Optik KG,
Dr.-Theodor-Körner-Platz 3,
A-8790 Eisenerz
Telefon: +43 316 840 220
Mail: service@wutscher.com
nachfolgend kurz Wutscher genannt, ist ein österreichisches Unternehmen, Betreiberin der Wutscher Website sowie sämtlicher Online-Präsenzen und ist operativ verantwortlich für den Inhalt der Website und sämtliche Wutscher Filialen.
Von Wutscher ernannter Datenschutzbeauftragter
Mag. Matthias Zezula
p.a. Wutscher Optik KG
Dr.-Theodor-Körner-Platz 3,
A-8790 Eisenerz
Telefon: +43 316 840 220
Mail: datenschutz@wutscher.com


2. Anwendungsbereich der Datenschutzerklärung

Die gegenständliche Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Websites von Wutscher sowie für alle sonstigen online Auftritte, inkl. Social Media Seiten, wie Facebook Fanseite oder Instagram.


3. Welche Daten verarbeitet Wutscher und woher kommen die Daten

a) Woher bekommt Wutscher personenbezogene Daten?
Daten werden von uns selbst erhoben, z.B. durch Deine Bekanntgabe in unserer Filiale und unsere optischen Vermessungen in unserer Filiale, durch Ihre Eingabe auf unserer Website oder wir bekommen diese von Dritter Seite, z.B. durch eine Bestellung über Amazon oder Ebay oder über Facebook-Connect. Weiters können wir Daten verarbeiten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen erhalten.

b) Welche Daten verarbeitet Wutscher?
Wutscher verarbeitet im Sinne der Datenminimierung nur jene Daten, die für die Vertragserfüllung, Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen oder im Rahmen von berechtigten Interessen benötigt werden bzw. wenn Sie uns ausdrücklich Ihre Zustimmung dafür gegeben haben. Soweit es möglich ist, (pseudo)-anonymisiert Wutscher Ihre Daten. Lesen Sie dazu mehr unter Punkt 11. Sicherheitsvorkehrungen.
Zu den von Wutscher verarbeiteten personenbezogenen Daten zählen:
Personendaten wie Name, Adresse, Geburtstag, Geburtsort, Staatsangehörigkeit
Kontaktdaten wie Telefonnummer, Mailadresse
Sozialversicherungsnummer und sonstige Versicherungsdaten
Daten und Informationen aus dem elektronischen Verkehr wie IP-Adressen, Cookies, Pixel, Apps etc;
Auftragsdaten der Bestellungen
Werbe und Vertriebsdaten
Allgemeine Kommunikationsdaten wie z.B. Anfragen und Beratungen über das Customer Service
Daten die Wutscher selbst oder über Partner ermittelt werden, wie Kaufverhalten; Zahlungsverhalten und Interessen
Daten zur Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen
Daten zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen wie Gewährleistung oder Garantie
Kreditkartendaten nur im Rahmen von Missbrauchskontrolle
Sonstige Kontodaten nur im Rahmen von Rücküberweisungen
Gesundheitsdaten bzgl. Seh- und Hörvermögen (z.B. Dioptrien)
Biometrische Daten: Hornhaut-Fotos und Hornhauttopografien sofern dies für Produktanpassung (Kontaktlinsen) nötig ist. Durch diese Aufnahmen ist jedoch keine eindeutige Identifikation der Person möglich
Als sensible Daten unterliegen diese Daten besonderen Sicherheitsvorkehrungen.


4. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Daten und auf welcher Rechtsgrundlage (Rechtfertigungsgrund) machen wir das

Wutscher möchte Ihnen bestes Sehen und bestes Aussehen bieten. Wir möchten Ihnen dazu das bestmögliche Produktsortiment und Auswahl an Produkten und Dienstleistungen, abgestimmt auf Ihre Präferenzen und Interessen, anbieten.
Wir verarbeiten die Daten auf Basis der angeführten Rechtsgrundlagen und der damit verbundenen Zwecke.

a) Zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
- Erfüllung Ihres Einkaufs gem. unseren AGBs,
- Analyse Seh- und Hörvermögen
- Beratung und Aufklärung beim Kauf,
- Bereitstellung von Services wie z.B. Schulung der Handhabung von Kontaktlinsen und Hörgeräten

b) Zur Wahrung der berechtigten Interessen von Wutscher oder eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f)
Um Ihnen ein einwandfreies Einkaufen in unserem Webshop und unseren Filialen, den besten Service und die beste Beratung, Dienstleistungen, bieten und Sie über Produkte, Trends, Neuerungen und Dienstleistungen informieren zu können, erheben, speichern, verarbeiten und analysieren wir die angeführten Daten. Berechtigtes Interesse von Wutscher oder eines Dritten ist dabei
Durchführung von Marketingaktivitäten, insbes. von personalisierter Werbung in Zusammenarbeit mit Dritten, z.B. Werbepartnern
Durchführung von Treueprogrammen für Kunden
Bereitstellung eines Kundenkontos und Kundenprofils auf den Websites von Wutscher
Verarbeitung und Speicherung von Kommunikationsinhalten von Mail, Telefon oder sonstiger Kommunikation (z.B. bei Beschwerdefällen, Auskunftsbegehren gem. Punkt 6)
Analyse des Kaufverhaltens durch Wutscher und Werbepartner,
Überwachungsmaßnahmen (z.B. Kameraüberwachung in den Filialen zum Schutz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kundinnen und Kunden sowie des Eigentums von Wutscher, Lieferanten und sonstigen Partnern)
Durchsetzung von Rechtsansprüchen und Abwehr von unberechtigten Ansprüchen
Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung und -prävention, z.B. Kreditkartenbetrug
Konsultation von Auskunfteien und Datenaustausch zur Bonitätsprüfung,
Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Produkte- und Dienstleistungsangebotes
Statistische Auswertungen
Abstimmung, Geschäftsweiterentwicklung und strategische Maßnahmen innerhalb der Unternehmensgruppe von Wutscher
Der Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen können Sie im Einzelfall gem. Art. 21 DSGVO widersprechen. Mehr dazu erfährst Du unter Punkt 6.

c) Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a)
Über die Punkte a) und b) hinaus verarbeitet Wutscher Deine personenbezogenen Daten nur nach erfolgter Zustimmung, z.B. beim Versand von Newslettern oder dem Einsatz von Cookies (mehr dazu unter Punkt 10. Cookie-Richtlinie). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Siehe dazu ebenfalls unter Punkt 6.

d) E-Mail Werbung nach 107 Abs. 3 TKG
Wenn Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistungen erhalten und Sie dies nicht abgelehnt haben, insbesondere durch Eintragung in die Liste gemäß § 7 Abs. 2 ECG, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 107 Abs. 3 TKG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Sie können diese Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit problemlos und kostenfrei durch eine Nachricht an service@wutscher.com oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail ablehnen.

e) E-Mail Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an service@wutscher.com oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.


5. Wer bekommt Ihre Daten

a) Generelle Bestimmungen
Wutscher hat klare Regeln, wer personenbezogene Daten bekommen darf. Innerhalb der Unternehmensgruppe von Wutscher bekommen nur diejenigen Stellen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Deine Daten, die diese zur Erfüllung von vertraglichen, gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Aufgaben und Pflichten und zur Wahrung der unter Punkt 3.b) angeführten berechtigten Interessen benötigen.
Darüber hinaus erhalten von Wutscher beauftragte Auftragsverarbeiter, das sind Unternehmen, die uns bei der Erfüllung der Unternehmensziele und -Aufgaben unterstützen, wie z.B. IT-Unternehmen, Payment-Provider, Lieferanten, Zusteller, Druckereien, etc. Deine Daten, soweit sie diese zur Erfüllung der übertragenen Aufgaben benötigen. Wutscher schließt mit diesen Auftragsverarbeitern schriftliche Vereinbarungen, die sie verpflichten, dieselben Vorgaben einzuhalten, wie sie auch für Wutscher gelten.
Weiters bekommen Dritte mit denen Wutscher im Rahmen der angeführten Zwecke der Verarbeitung kooperiert bzw. die im Rahmen der Zusammenarbeit ein berechtigtes Interesse aufweisen können, z.B. Inkassobüros, Paymentprovider, Handelsplattformen wie Amazon, Geizhals, Google Shopping oder Versanddienstleister personenbezogene Daten von Wutscher, z.B. wenn Sie über diese Plattformen bei Wutscher einkaufen.
Sofern eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung besteht, können auch öffentliche Stellen Daten erhalten.

b) Datenübermittlung in Drittländer
Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU erfolgt nur, wenn dieses Land nach Art. 45 DSGVO ein angemessenes Schutzniveau hat oder andere Garantien nach Art. 46 DSGVO Deine Daten ausreichend schützen.

c) Welchen Empfängern werden Ihre personenbezogenen Daten offengelegt und zu welchem Zweck geschieht dies?
  • IOM Software GmbH, Hauptplatz 3, 3370 Ybbs/Donau als Betreiber der CRM-Software zur Verwaltung von Kunden- und AuŌragsdaten
  • BMD Systemhaus GmbH, Sierninger Strasse 190, 4400 Steyr als Betreiber der Buchhaltungssoftware
  • BI4U GmbH, Max-Planck-Str. 13, 85716 Unterschleißheim, Deutschland als Betreiber der Software für interne Auswertungen zu Controlling-Zwecken
  • HAPE Mountain Software GmbH, Elisabethstraße 101, 8010 Graz, Austria als technischer Dienstleister für den Betrieb unseres Onlineshops
  • CooperVision GmbH – Siemensstraße 3, 64859 Eppertshausen, Deutschland für die Verwaltung und Abwicklung des LensFit-Abonnements
  • Generali Versicherung AG, Landskrongasse 1-3, 1010 Wien als Versicherungspartner für das Easy-Brille-Servicepaket
  • LDD Communication GmbH, Gewerbegebiet Süd 1, 4664 Wels als Dienstleister für die Aufbereitung und den Druck von Postzusendungen
  • Österreichische Post AG, Rochusplatz 1, 1030 Wien als Dienstleister für die Zustellung von postalischen Zusendungen
  • Winkler Kuvert GmbH, Lastenstraße 37b, 8020 Graz als Dienstleister von Postzusendungen
  • Amparex, Max-Lang-Straße 24, 70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland als Betreiber der Software zur Verwaltung von Kunden- und AuŌragsdaten
  • TerminAPP Gmbh, Balanstraße 73, 81541 München als Dienstleister für Terminvereinbarungen
  • Sendcloud GmbH, Fürstenrieder Str. 70, 80686 München, Deutschland als Dienstleister für die Versandsoftware für unseren Onlineshop
  • uberall GmbH, Hussitenstraße 32-33, 13355 Berlin, Deutschland als Dienstleister für unsere Filialsuche und Standortanzeige
  • Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015 CW Amsterdam, Niederlande als Dienstleister für die Zahlungsabwicklung im Onlineshop
  • LiveChat, Inc., 101 Arch Street, 8th Floor, Boston MA 02110, United States of America als Anbieter unseres Live-Chats im Onlineshop (LiveChat Datenschutzerklärung)
  • Emarsys Interactive Services GmbH, Willi-Schwabe-Straße 1, 12489 Berlin Deutschland als Dienstleister für Newsletter-Versand
  • websms | sms.at mobile internet services gmbH, Brauquartier 5/Top 13, 8055 Graz als Dienstleister für SMS-Versand
Sofern eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung besteht, können auch öffentliche Stellen Daten erhalten.


6. Wie lange verarbeiten und speichern wir Daten

Wir speichern Ihre Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung und darüber hinaus, um Werbeaktivitäten im Rahmen der berechtigten Interessen durchzuführen, solange Sie dieser Verarbeitung nicht berechtigter Weise nach Art 21 DSGVO widersprechen oder sofern Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben diese nicht widerrufen. Erfahren Sie mehr dazu unter Punkt 7.
Aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten kann eine darüberhinausgehende Speicherung notwendig sein. Dazu zählen insbes. die Bundesabgabenordnung (BAO) und das Unternehmensgesetzbuch (UGB) in Österreich sowie andere nationale und europäische Rechtsvorschriften.
Aufgrund unserer Gewährleistungspflichten und der Garantien unserer Lieferanten ist eine Speicherung von 3 Jahren (kurze Verjährungsfrist) bis zu 30 Jahren im Einzelfall (lange Verjährungsfrist) möglich und notwendig.


7. Ihre Rechte als betroffene Person

Die DSGVO sichert Ihnen umfassende Schutz und Auskunftsrechte zu sowie insbesondere das Recht auf Widerspruch und Widerruf gem. Punkt g). Sie können sich mit Ihrem Anliegen oder Ihrer Beschwerde jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
Zuständige Aufsichtsbehörde für die Unternehmensgruppe ist die österreichische Datenschutzbehörde. Diese können Sie im Beschwerdefall ebenfalls kontaktieren. www.dsb.gv.at
Ihre Rechte im Einzelnen:

a) Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO
Sie habe das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine personenbezogenen und gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen. Wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn Sie etwas über die Art und Weise der Verwendung der Daten wissen möchten.

b) Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO
Ihre Daten stimmen nicht mehr. Teilen Sie es einfach unseren Mitarbeitern in einer unserer Filialen mit.

c) Recht auf Löschung oder Einschränkung gem. Art. 17 und 18 DSGVO
Auf Verlangen und unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO werden wir Ihre Daten löschen, sofern wir nicht zur Weiterverwendung berechtigt sind.
Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO bzw. sofern wir die Daten nicht löschen können, können Sie verlangen, dass wir die Datenverarbeitung einschränken.
In allen Fällen werden wir auch die Empfänger der Daten von Deinem Anliegen informieren und Sie ebenfalls ersuchen, Deinem Anliegen nachzukommen.

d) Recht auf Datenübertragung: geregelt in Art 20 DSGVO
Sie können verlangen, dass wir Ihre gespeicherten Daten zur Verfügung stellen.

e) Recht auf Widerspruch gem. Art 21 DSGVO und auf Widerruf gem. Art. 13. DSGVO
Wenn die Verarbeitung der Daten auf Ihrer Zustimmung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a beruht, können Sie dieser Zustimmung jederzeit widerrufen.
Sofern wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung gem. Art. 21. DSGVO widersprechen. Wir überprüfen sodann umgehend, ob Ihr Anliegen berechtigt ist.
Wenden Sie sich zur Ausübung Ihres Widerrufs und Widerspruches einfach an eine unserer Filialen oder unseren Datenschutzbeauftragten.

f) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling gem. Art. 22 DSGVO
Sie haben das Recht, nicht einer automatisierten Entscheidung und einem Profiling unterworfen zu werden, sofern dies rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.


8. Müssen Sie uns Daten übermitteln?

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen wir Ihre Daten. Wenn Sie uns Daten zur Verfügung stellen, sind Sie verpflichtet wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Im Falle von falschen Angaben z.B. auch falschen Altersangeben, sind wir berechtigt jeden daraus für uns entstehenden Schaden geltend zu machen und bei strafrechtlicher Relevanz auch Anzeige zu erstatten.
Sie sind nicht verpflichtet Daten zur Verfügung zu stellen oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung zu erteilen, wenn die Daten zur Erfüllung des Vertrages nicht relevant sind.
Aufgrund unterschiedlicher Altersgrenzen zur Zustimmungs- und Geschäftsfähigkeit benötigen wir im Einzelfall jedoch Ihr Alter.


9. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling


a) Automatisierte Entscheidungsfindung
Bei Wutscher kommt keine automatisierte Entscheidungsfindung zum Einsatz.

b) Profiling
Wutscher versucht auf Ihre persönlichen Interessen, Vorlieben und Kaufverhalten Rücksicht zu nehmen, um Ihnen so ein optimales Einkaufserlebnis auf unserem Webshop und in den Stores zu ermöglichen. Dazu analysieren wir auch die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, Dein Kauf- und Surfverhalten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Soweit wir dazu Cookies und Pixel einsetzen ersuchen wir im Rahmen unserer Cookie Richtlinie um Ihre Zustimmung soweit der Einsatz nicht für die Kommunikation notwendig oder durch die berechtigten Interessen von Wutscher auch ohne Ihre Zustimmung zulässig ist. Mehr dazu unter Punkt 10. Cookies-Richtlinie.


10. Unsere Cookie-Richtlinie

Sehen Sie dazu unsere gesonderte Cookie-Richtlinie.


11. Unsere Sicherheitsvorkehrungen

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen.
Wir beachten bei allen Verarbeitungstätigkeiten die Grundsätze der DSGVO nach Art 5. und unterziehen alle Verarbeitungstätigkeiten einer genauen Überprüfung im Rahmen unseres Datenschutzmanagementsystems. Darüber hinaus führen wir periodisch externe Datenschutz-Audits durch.
Der Zugang zu deinem Kundenkonto ist nur nach Eingabe deines persönlichen Passwortes möglich. Sie sollen Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.
Kreditkartendaten, die Sie beim Kauf in unserem Webshop angeben, werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister „Wirecard Central Eastern Europe GmbH“ erhoben und verarbeitet.


12) Google Analytics (Analyse und Marketing)

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland und Google LL.C., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google”).
In unserem Auftrag verarbeitet Google Nutzungsdaten und Geräteinformationen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten und um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Hierzu kommen Cookies und ähnliche Technologien zum Einsatz. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Diese Webseite verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird.
Sofern Sie über ein Google-Benutzerkonto verfügen, können Sie auch in den dortigen Einstellungen unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „_anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine verkürzte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Dadurch wird die Personenbeziehbarkeit über die IP-Adressen verhindert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Für die Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, liegen geeignete Garantien nach Art. 46 DSGVO vor. Beim Einsatz von Google Analytics werden andere Nutzungsdaten erhoben, welche im Einzelfall Ihre Identifizierung ermöglichen können, etwa die Verknüpfung mit einem vorhandenen Google-Account.
Die Datenschutzhinweise von Google finden Sie hier: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Google Ads, Google Search Ads, Remarketing
Wir nutzen das Online-Marketing-Tool Google Ads sowie die Dienste Search Ads 360, Remarketing und Google Ad Manager von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, und Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), um Werbeanzeigen im Werbenetzwerk von Google über Webseiten und andere Angebote zu platzieren und optimal zu steuern.
Google Ads setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Werbeanzeigen anzuzeigen, die Berichte zur Leistung der Werbekampagne zu verbessern und um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Darüber hinaus kann Google Ads mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Google Ads -Anzeige sieht und direkt oder später mit demselben Browser die Webseite des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft.
Mit Search Ads 360 werden für die Anzeige relevanter Werbung in Echtzeit Nutzerdaten aus Google Analytics verarbeitet, um diesen auf Ihren mutmaßlichen Interessen basierende Werbung anzuzeigen.
Die Remarketing-Funktion von Google dient dazu, Nutzer wiederzuerkennen, wenn diese Webseiten aufrufen, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Nutzer dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.
Aufgrund der eingesetzten Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen.
Weitere Informationen zu Google Ads und den genannten Diensten erhalten Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


13. Links zu fremden Websites

Die Websites von Wutscher enthalten Links (Verknüpfungen) zu Websites anderer Unternehmen. Auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Webseiten hat Wutscher keinen Einfluss. Ebenso wenig kann Wutscher kontrollieren, wie die Anbieter dieser Webseiten mit Ihren Informationen umgehen. Die Datenschutzerklärung und unsere Verantwortung und Haftung erstrecken sich daher nicht auf die verlinkten Webseiten. Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte direkt diese Unternehmen.
Download der Datenschutzerklärung und Cookie Richtlinien
Hier kannst du unsere Datenschutzerklärung downloaden:
Datenschutzerklärung